13.06.2018 Mittwoch

No 81 Mette

9:30 Uhr
Universitätskirche St. Pauli
Motetten aus dem Florilegium Portense und andere Werke

Universitätskantorei Leipzig, Capella St. Pauli, Leitung: Universitätsorganist Daniel Beilschmidt, Leitung: Maria Küstner

Eintrittsprogramm: € 2,00
13.06.2018 Mittwoch

No 82 Vortrag

11:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Komponiertes Leiden. Passionsmusiken von Keiser, Bach und Zelenka zwischen kirchlichen Traditionen und moderner Musikpraxis – Vortrag von Dr. Christine Blanken (Bach-Archiv Leipzig)

Eintritt frei (Spende erbeten)
13.06.2018 Mittwoch

No 83 Rund um Bach

11:30 Uhr
ab Tourist Information

Stadtrundgang zu Bach, seiner Familie und seinem Chor, zu Hauptwirkungsstätten und unbekannten Bach-Orten (Dauer ca. zwei Stunden)

Kartenpreis: € 12,00 (Karten unter https://leipzig-erleben.com/oeffentliche-touren/stadtrundgang-leipzig/literatur-und-musik/rund-um-bach/)
13.06.2018 Mittwoch

No 84 Führung auf Deutsch

15:00 Uhr
Bach-Museum

Rundgang durch die Dauerausstellung

Kartenpreis: € 13,00
13.06.2018 Mittwoch

No 85 Führung auf Englisch

16:00 Uhr
Bach-Museum

Deutsche Führung: siehe No 84

Kartenpreis: € 13,00
13.06.2018 Mittwoch

No 87 Orgelmusik

17:00 Uhr
Evangelisch Reformierte Kirche

Choräle aus der Leipziger Originalhandschrift

– J. S. Bach: Fantasia super: Komm, heiliger Geist, Herre Gott, BWV 651 – J. S. Bach: Komm, Gott Schöpfer, heiliger Geist, BWV 667 – J. S. Bach: Komm, heiliger Geist, Herre Gott, BWV 652 – J. S. Bach: Allein Gott in der Höh sei Ehr, BWV 662 – J. S. Bach: Allein Gott in der Höh sei Ehr, BWV 663 – J. S. Bach: Trio super: Allein Gott in der Höh sei Ehr, BWV 664 – J. S. Bach: Trio super: Herr Jesu Christ, dich zu uns wend, BWV 655 – J. S. Bach: O Lamm Gottes, unschuldig, BWV 656 – J. S. Bach: Jesus Christus, unser Heiland, BWV 665 – J. S. Bach: Schmücke dich, o liebe Seele, BWV 654 – J. S. Bach: Jesus Christus, unser Heiland alio modo, BWV 666 – J. S. Bach: Nun danket alle Gott, BWV 657

Johannes Krahl (1. Preis beim Internationalen Silbermann-Orgelwettbewerb 2017)

Eintrittsprogramm: € 2,00
13.06.2018 Mittwoch

No 89 Passion 3

20:00 Uhr
Nikolaikirche

– R. Keiser: Der blutige und sterbende Jesus

Dominik Wörner (Bass − Jesus), Monika Mauch (Sopran − Tochter Zion), Anna Kellnhofer (Sopran − Maria), Anne Bierwirth (Alt − Tochter Zion), Hans Jörg Mammel (Tenor − Judas), Mirko Ludwig (Tenor − Petrus), Matthias Lutze (Bass − Kaiphas), Cantus und Capella Thuringia, Leitung: Bernhard Klapprott

Kartenpreise: € 62,00 | 47,00 | 32,00 | 18,00
ermäßigt: € 52,00 | 37,00 | 27,00 | 15,00
13.06.2018 Mittwoch

No 90 Klavierübung 3

20:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal

– J. S. Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 – J. S. Bach: Ouvertüre h-Moll nach französischer Art, BWV 831 – J. S. Bach: Goldberg-Variationen, BWV 988

Sir András Schiff (Klavier)

Kartenpreise: € 54,00 | 39,00 | 29,00 | 19,00
ermäßigt: € 49,00 | 34,00 | 22,00 | 14,00
13.06.2018 Mittwoch

No 91 Zyklus!

20:00 Uhr
Gewandhaus, Mendelssohn-Saal

– I. Yun: Inventionen (1983) – M. Feldman: Intermission VI (1953) – S. Schleiermacher: Trotz Reaktionen I-IV (1994–1997)

Matthias Bäcker (Oboe), Mykyta Sierov (Oboe), Ensemble Avantgarde, Steffen Schleiermacher (Klavier)

Kartenpreis: € 14,92 | ermäßigt: € 12,28
14.06.2018 Donnerstag

No 92 Das Tönehaus

9:00 Uhr
Evangelisch Reformierte Kirche
bach für uns

Reise in die Welt der Orgel: Eine musikalische Erzählung für Grundschulkinder von Albrecht Wagner – Theater, Konzert und Technikführung in einem – mit Werken von J. S. Bach, G. F. Händel u. a.

Für Schüler der Klassen 1 bis 3 und Bachfestbesucher

Maja Chrenko (Erzählerin), Annette Herr (Orgel)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
14.06.2018 Donnerstag

No 93 Musikalische Andacht

9:30 Uhr
Katholische Propsteikirche

– J. S. Bach: Ich bin vergnügt mit meinem Glücke, BWV 84 – C. Graupner: Muss ich denn noch ferner leiden, GWV 1145/16 – J. M. Molter: Sonate B-Dur, BrinzingMWV 9.4

Viola Blache (Sopran), Camerata Bachiensis

Eintrittsprogramm: € 2,00
14.06.2018 Donnerstag

No 95 Das Tönehaus

10:30 Uhr
Evangelisch Reformierte Kirche
bach für uns

Reise in die Welt der Orgel: Eine musikalische Erzählung für Grundschulkinder von Albrecht Wagner – Theater, Konzert und Technikführung in einem mit Werken von J. S. Bach, G. F. Händel u. a.

Für Schüler der Klassen 1 bis 3 und Bachfestbesucher

Maja Chrenko (Erzählerin), Annette Herr (Orgel)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
14.06.2018 Donnerstag

No 96 Verleihung der Bach-Medaille

11:00 Uhr
Altes Rathaus

Zur Verleihung der Bach-Medaille der Stadt Leipzig musizieren Preisträger des Bach-Wettbewerbs Leipzig.

Schaghajegh Nosrati (Klavier), Patrick Grahl (Tenor), Evgeny Sviridov (Violine), Ursina Braun (Violoncello), Jean-Christophe Dijoux (Cembalo)

Eintritt frei
14.06.2018 Donnerstag

No 97 Vortrag

11:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Mit Ariadnes Faden durch das »Wohltemperirte Clavier«. J. S. Bach studiert Johann Caspar Ferdinand Fischer – Vortrag von Dr. Markus Zepf (Bach-Archiv Leipzig)

Eintritt frei (Spende erbeten)
14.06.2018 Donnerstag

No 98 Bachs Nachklang

14:30 Uhr
ab Tourist Information

Stadtrundgang zu den Wiederentdeckern Bachs: Schumann, Mendelssohn und andere Komponisten der Romantik. Möglichkeit zum individuellen Besuch des Mendelssohn-Hauses im Anschluss (Dauer ca. zwei Stunden)

Kartenpreis: € 12,00 (Karten unter https://leipzig-erleben.com/oeffentliche-touren/stadtrundgang-leipzig/literatur-und-musik/bachs-nachklang/)
14.06.2018 Donnerstag

No 100 Führung auf Deutsch

15:00 Uhr
Bach-Museum

Rundgang durch die Dauerausstellung

Kartenpreis: € 13,00
14.06.2018 Donnerstag

No 101 Mitgliederversammlung

15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Mitgliederversammlung der Vereinigung der Freunde des Bach-Archivs Leipzig e. V. (Geschlossene Veranstaltung)

14.06.2018 Donnerstag

No 102 Guided tour in English

16:00 Uhr
Bach-Museum

Deutsche Führung: siehe Mo 100

Kartenpreis: € 13,00
14.06.2018 Donnerstag

No 105 Großes Concert

20:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal
Mendelssohn im Bachfest

– F. Mendelssohn Bartholdy: Die Hebriden, op. 26, MWV P 7 – T. Escaich: Orgelkonzert Nr. 1 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur, op. 90, MWV N 16

Gewandhausorganist Michael Schönheit, Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Jérémie Rhorer

Kartenpreise: € 78,62 | 61,02 | 48,92 | 37,92 | 25,82
ermäßigt: € 63,42 | 45,37 | 39,67 | 30,87 | 20,12
14.06.2018 Donnerstag

No 106 Klavierübung 4

20:00 Uhr
Altes Rathaus

– J. S. Bach: Toccata d-Moll, BWV 913 – J. S. Bach: Toccata e-Moll, BWV 914 – J. S. Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 – J. S. Bach: Partita D-Dur, BWV 828 – J. S. Bach: Chaconne d-Moll, aus: Partita d-Moll, BWV 1004, eingerichtet für Klavier von J. Brahms (1833–1897)

Jean Rondeau (Cembalo)

Kartenpreise: € 44,00 | 37,00
ermäßigt: € 38,00 | 32,00
14.06.2018 Donnerstag

No 107 Wohltemperiertes Klavier 3

22:00 Uhr
Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Contrapuncte 1–11 und Fuga a 3 Soggetti, aus: Die Kunst der Fuge, BWV 1080 – W. A. Mozart: Fünf vierstimmige Fugen, KV 405

Phantasm – Consort of Viols: Emilia Benjamin (Diskant-Viola da gamba), Jonathan Manson (Tenor-Viola da gamba), Markku Luolajan-Mikkola (Bass-Viola da gamba), Leitung: Laurence Dreyfus (Diskant-Viola da gamba)

Kartenpreise: € 44,00 | 37,00
ermäßigt: € 38,00 | 32,00
15.06.2018 Freitag

No 108 Die Nachtigall

9:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«
bach für uns

Oper in einer Nussschale nach dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen mit Musik von G. P. Telemann

Für Schüler der Klassen 4 bis 6 und Bachfestbesucher

Sospiri Ardenti: Ellen Delahanty (Sopran, Blockflöte), Julie Comparini (Mezzosopran, Konzeption), Geert Van Gele (Blockflöte, Cembalo), Jurgen de Bruyn (Lauteninstrumente), Gabi Bartels (Regie, Bühnenbild, Kostüme)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
15.06.2018 Freitag

No 109 Mette

9:30 Uhr
Michaeliskirche

– A. Dvořák: Messe D-Dur, op. 86 (B 175)

und Werke aus dem »Florilegium portense«

Pfarrer Dr. Ralf Günther, Solisten, Chor und Instrumentalensemble der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Leitung: Tobias Löbner

Eintrittsprogramm: € 2,00
15.06.2018 Freitag

No 111 Seminar

9:30 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

J. S. Bachs Messe in h-Moll (Freitag, 9.30–11.30 h, Fortsetzung Samstag, 9.30–11.30 h) – Leitung: Prof. Dr. Peter Wollny (Bach-Archiv Leipzig)

Kartenpreis: € 62,00 (inklusive Lehrmittel)
15.06.2018 Freitag

No 112 Die Nachtigall

11:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«
bach für uns

Oper in einer Nussschale nach dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen mit Musik von G. P. Telemann

Für Schüler der Klassen 4 bis 6 und Bachfestbesucher

Sospiri Ardenti: Ellen Delahanty (Sopran, Blockflöte), Julie Comparini (Mezzosopran, Konzeption), Geert Van Gele (Blockflöte, Cembalo), Jurgen de Bruyn (Lauteninstrumente), Gabi Bartels (Regie, Bühnenbild, Kostüme)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
15.06.2018 Freitag

No 113 Ausgezeichnet

11:30 Uhr
Alte Börse

– G. P. Telemann: Ich weiß, dass mein Erlöser lebt, TWV 1: 877 – R. Schumann: Sechs Gedichte von N. Lenau und Requiem, op. 90

und Werke von H. Schütz, J. S. Bach, G. Böhm, E. Pepping u. a.

Patrick Grahl (Tenor − 1. Preis beim Internationalen Bach-Wettbewerb Leipzig 2016), Klara Hornig (Klavier) • Mitglieder des Michaelis Consorts: Anne Kaun (Violine), Felix Görg (Violone), Arve Stavran (Cembalo, Orgel)

Kartenpreis: € 19,00
ermäßigt: € 16,00
15.06.2018 Freitag

No 114 Vortrag

11:30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum

Bachs Cellosuiten: Edieren, Hören, Rätseln – Werkstatt mit Prof. Dr. Andrew Talle (Northwestern University Chicago)

Eintritt frei (Spende erbeten)
15.06.2018 Freitag

No 115 Rund um Bach

11:30 Uhr
ab Tourist Information

Stadtrundgang zu Bach, seiner Familie und seinem Chor, zu Hauptwirkungsstätten und unbekannten Bach-Orten (Dauer ca. zwei Stunden)

Kartenpreis: € 12,00 (Karten unter https://leipzig-erleben.com/oeffentliche-touren/stadtrundgang-leipzig/literatur-und-musik/rund-um-bach/)
15.06.2018 Freitag

No 116 Führung auf Deutsch

15:00 Uhr
Bach-Museum

Rundgang durch die Dauerausstellung

Kartenpreis: € 13,00
15.06.2018 Freitag

No 117 Führung auf Englisch

16:00 Uhr
Bach-Museum

Deutsche Führung: siehe No 116

Kartenpreis: € 13,00
15.06.2018 Freitag

No 118 Motette

18:00 Uhr
Thomaskirche

– F. Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence, FP 97

und Werke von F. Mendelssohn Bartholdy und E. Whitacre

capella vocalis – Leipzig, Leitung: Veit-Stephan Budig

Eintrittsprogramm: € 2,00
15.06.2018 Freitag

No 120 Weihnachtsoratorium in Jazz

19:30 Uhr
Westbad

– S. König: Bachs Weihnachtsoratorium in Jazz

Katja Stuber (Sopran), Martin Petzold (Tenor), Anna Holzhauser (Gesang), Maximilian Höcherl (Gesang) • Stephan König-Jazz-Quartett: Reiko Brockelt (Saxophon), Stephan König (Klavier), Thomas Stahr (Kontrabass), Wieland Götze (Schlagzeug) • amici musicae Chor, Ron-Dirk Entleutner (Einstudierung), Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, Klaus Fessmann (Continuo-Orgel), Leitung: Andrea Fessmann

Kartenpreise: € 27,00 | 21,00 · ermäßigt: € 22,00 | 16,00
15.06.2018 Freitag

No 121 Akademiekonzert

19:30 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente

Bey Paucken und Trompeten Schallen – Festmusiken eines barocken Lebenszyklus’ von C. Graupner

Solisten der Fachrichtung Alte Musik der HMT Leipzig, Instrumentalisten der Fachrichtung Alte Musik der HMT Leipzig, Niels Badenhop (Bühnenbild, Barockgestik)

Kartenpreis: € 16,00 | ermäßigt: € 13,00 | Studenten (nur an der Abendkasse): € 6,00
15.06.2018 Freitag

No 122 Passion 5

20:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. D. Zelenka: Gesù al Calvario, ZWV 62

Gabriela Eibenová (Sopran − Maria Vergine), Lenka Cafourková (Sopran − Maria Maddalena), Markéta Cukrová (Alt − Maria di Cleofa), Filippo Mineccia (Countertenor − Gesù), Benno Schachtner (Countertenor − San Giovanni), Ensemble Inégal, Leitung: Adam Viktora

Kartenpreise: € 77,00 | 62,00 | 37,00 | 19,00
ermäßigt: € 67,00 | 52,00 | 32,00 | 16,00
15.06.2018 Freitag

No 123 Großes Concert

20:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal
Mendelssohn im Bachfest

– F. Mendelssohn Bartholdy: Die Hebriden, op. 26, MWV P 7 – T. Escaich: Orgelkonzert Nr. 1 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur, op. 90, MWV N 16

Gewandhausorganist Michael Schönheit, Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Jérémie Rhorer

Kartenpreise: € 78,62 | 61,02 | 48,92 | 37,92 | 25,82
15.06.2018 Freitag

No 125 Mendelssohns Klassik-Lounge

22:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

Einen neuen Blick auf klassische Musik gewinnen, in gelöster Atmosphäre, hautnah und jenseits konventioneller Aufführungen – das ist Mendelssohns Klassik-Lounge.

Jean Rondeau (Cembalo), Ensemble Resonanz, Raphaël Marionneau (DJ)

Kartenpreis: € 15,00 | ermäßigt: € 10,00 | Studenten (nur an der Abendkasse): € 5,00
16.06.2018 Samstag

No 127 Mette

9:30 Uhr
Nikolaikirche

– C. Graupner: Sinfonia D-Dur, GWV 523 – J. S. Bach: Tue Rechnung! Donnerwort, BWV 168 – J. S. Bach: Sinfonia G-Dur, aus: Die Elenden sollen essen, BWV 75 – J. F. Doles: Jauchzet dem Herrn, alle Welt

Gesine Adler (Sopran), Susanne Langner (Alt), Patrick Grahl (Tenor), Daniel Johannsen (Tenor), Martin Schicketanz (Bass), Leipziger Barockorchester, Leitung: Konstanze Beyer (Violine)

Eintrittsprogramm: € 2,00
16.06.2018 Samstag

No 129 Die Nachtigall

11:00 Uhr
Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«
bach für uns

Oper in einer Nussschale nach dem berühmten Märchen von H. C. Andersen mit Musik von G. P. Telemann

Für alle ab 8 Jahre

Sospiri Ardenti: Ellen Delahanty (Sopran, Blockflöte), Julie Comparini (Mezzosopran, Konzeption), Geert Van Gele (Blockflöte, Cembalo), Jurgen de Bruyn (Lauteninstrumente), Gabi Bartels (Regie, Bühnenbild, Kostüme)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
16.06.2018 Samstag

No 130 Wandelkonzert

11:00 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente

Konzerte in den Räumen und Höfen des Museums

Studierende und Lehrende der Fachrichtung Alte Musik der HMT

Der Eintritt ins Konzert ist im Preis des Museumstickets enthalten (kein Vorverkauf).
16.06.2018 Samstag

No 131 Ausgezeichnet

11:30 Uhr
Alte Börse

– D. Scarlatti: Sonate a-Moll, K. 109 – D. Scarlatti: Sonate fis-Moll, K. 25 – C. P. E. Bach: Sonate G-Dur, Wq 139 – G. B. Pescetti: Moderato – L. Spohr: Fantasie c-Moll, op. 35 – S. Prokofjew: Präludium (»Eleonora«), op. 12 Nr. 7 – P. Hindemith: Sonate (1939) – S. Prokofjew: Pittoresco (Arpa) – B. Smetana: Vltava (Die Moldau)

Anaïs Gaudemard (Harfe − 2. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2016)

Kartenpreis: € 19,00
ermäßigt: € 16,00
16.06.2018 Samstag

No 133 Vom Mut der Maus und dem Stolz des Pfaus

14:30 Uhr
Zoo, Entdeckerhaus Arche
bach für uns

Ein fabelhaftes Familienkonzert für groß und klein mit Musik von J. S. Bach und weiteren Komponisten der Barockzeit

Für Kinder ab 4 Jahren und Bachfestbesucher

Das musikalische Fabularium: Christiane Wiese (Gesang), Georg Zeike (Viola da gamba, Violoncello)

Kartenpreis (inklusive Zooeintritt): € 23,00 | Kinder bis 14 Jahre (inklusive Zooeintritt): € 14,00
16.06.2018 Samstag

No 134 Kinderkonzert

14:30 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente

Musik, Tanz und schöne Kostüme – für Kinder ab 6 Jahren, aber auch für Erwachsene!

Studierende und Lehrende der Fachrichtung Alte Musik der HMT

Kartenpreis: € 6,00 | ermäßigt: € 3,00 | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: freier Eintritt (kein Vorverkauf, Karten an der Museumskasse)
16.06.2018 Samstag

No 135 Bachs Nachklang

14:30 Uhr
ab Tourist Information

Stadtrundgang zu den Wiederentdeckern Bachs: Schumann, Mendelssohn und andere Komponisten der Romantik. Möglichkeit zum individuellen Besuch des Mendelssohn-Hauses im Anschluss (Dauer ca. zwei Stunden)

Kartenpreis: € 12,00 (Karten unter https://leipzig-erleben.com/oeffentliche-touren/stadtrundgang-leipzig/literatur-und-musik/bachs-nachklang/)
16.06.2018 Samstag

No 136 Motette

15:00 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Was Gott tut, das ist wohlgetan, BWV 98

Viola Blache (Sopran), Annekathrin Laabs (Alt), Martin Petzold (Tenor), Henryk Böhm (Bass), Leipziger Vocalensemble, Michaelis Consort, Leitung: Sebastian Reim

Eintrittsprogramm: € 2,00
16.06.2018 Samstag

No 138 Führung auf Deutsch

15:00 Uhr
Bach-Museum

Rundgang durch die Dauerausstellung

Kartenpreis: € 13,00
16.06.2018 Samstag

No 139 Guided tour in English

16:00 Uhr
Bach-Museum

Deutsche Führung: siehe No 138

Kartenpreis: € 13,00
16.06.2018 Samstag

No 140 Wandelkonzert

16:00 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente

Konzerte in den Räumen und Höfen des Museums

Studierende und Lehrende der Fachrichtung Alte Musik der HMT

Der Eintritt ins Konzert ist im Preis des Museumstickets enthalten (kein Vorverkauf).
16.06.2018 Samstag

No 141 Vortrag

17:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Die »würdigen Schüler des unsterblichen Seb. Bachs« – Vortrag zum Forschungsprojekt »Bachs Privatschüler« und zur Sonderausstellung von Dr. Bernd Koska (Bach-Archiv Leipzig)

Eintritt frei (Spende erbeten)
16.06.2018 Samstag

No 142 Orgelkonzert

17:00 Uhr
Nikolaikirche

Die zyklische Form von der Suite bis zum Dreisatz-Modell

– L. N. Clérambault: Suite du premier ton – J. S. Bach: Fantasie G-Dur, BWV 572 – C. Franck: Choral Nr. 3 a-Moll, M 40 – A. Guilmant: Sonate d-Moll, op. 42

Johannes Skudlik

Kartenpreis: € 11,00
ermäßigt: € 8,00
16.06.2018 Samstag

No 143 Orgelkonzert

17:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal
Mendelssohn im Bachfest

– J. S. Bach: Sonate e-Moll, BWV 528 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sonate B-Dur, op. 65 Nr. 4, MWV W 59 – J. S. Bach: Sonate C-Dur, BWV 529 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sonate D-Dur, op. 65 Nr. 5, MWV W 60 – J. S. Bach: Sonate G-Dur, BWV 530 – F. Mendelssohn Bartholdy: Sonate d-Moll, op. 65 Nr. 6, MWV W 61

Gewandhausorganist Michael Schönheit

Kartenpreis: € 14,92
ermäßigt: € 12,28
16.06.2018 Samstag

No 145 Passion 6

19:30 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente

– C. Graupner: Mein Gott, warum hast Du mich verlassen, GWV 1123/43 – C. Graupner: Wen da dürstet, der komme zu mir, GWV 1124/43 – C. Graupner: Es ist vollbracht, GWV 1126/43 – C. Graupner: Vater, ich befehle meinen Geist, GWV 1127/43

Solisten der Fachrichtung Alte Musik der HMT Leipzig, Instrumentalisten der Fachrichtung Alte Musik der HMT Leipzig

Kartenpreis: € 16,00 | ermäßigt: € 13,00 | Studenten (nur an der Abendkasse): € 6,00
16.06.2018 Samstag

No 146 Brandenburgische Konzerte 1

20:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046 – J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur, BWV 1047 – J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur, BWV 1048 – J. S. Bach: Jauchzet Gott in allen Landen, BWV 51 – J. S. Bach: Konzert C-Dur, BWV 1061

Julia Sophie Wagner (Sopran), Xenia Löffler (Oboe), Vittorio Ghielmi (Viola da gamba), Collegium 1704, Leitung: Václav Luks

Kartenpreise: € 77,00 | 62,00 | 37,00 | 19,00
ermäßigt: € 67,00 | 52,00 | 32,00 | 16,00
16.06.2018 Samstag

No 148 El Arte de la Fuga y del Tango

21:00 Uhr
UT Connewitz

Die Kunst der Fuge und des Tangos

– E. Arolas: El Marne – J. S. Bach: Contrapunctus 1, aus: Die Kunst der Fuge, BWV 1080 – A. Piazzolla: Coral – S. I. Joner: Lejania – J. S. Bach: Contrapunctus (inversus) a 3 – A. Piazzolla: La Muerte del Ángel

und weitere Werke

Glorvigen Trio: Per Arne Glorvigen (Bandoneon), Daniela Braun (Violine), Arnulf Ballhorn (Kontrabass)

Kartenpreis: € 16,00 | ermäßigt: € 12,00
17.06.2018 Sonntag

No 150 Gottesdienst in der Ordnung der Bachzeit

9:30 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Freue dich, erlöste Schar, BWV 30

Viola Blache (Sopran), Inga Jäger (Alt), Patrick Grahl (Tenor), Dominic Große (Bass), amici musicae, Chor & Orchester Leipzig, Leitung: Ron-Dirk Entleutner

17.06.2018 Sonntag

No 151 Gottesdienst

10:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Er rufet seinen Schafen mit Namen, BWV 175 – J. Brahms: Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen, op. 74 Nr. 1 – J. Brahms: Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz, op. 29 Nr. 2

Marie Henriette Reinhold (Alt), Robert Pohlers (Tenor), Manuel Helmeke (Bass), BachChor Leipzig, Festivalorchester Leipzig, Leitung: Nikolaikantor Jürgen Wolf

17.06.2018 Sonntag

No 152 Gottesdienst

11:00 Uhr
Katholische Propsteikirche

– J. Haydn: Missa Sancti Nicolai, Hob. XXII: 6

Christian Groß (Orgel), Solisten, Propstei-Chor, Propstei-Orchester, Leitung: Propsteikantor Stephan Rommelspacher

17.06.2018 Sonntag

No 153 Universitätsgottesdienst

11:00 Uhr
Universitätskirche St. Pauli

– J. S. Bach: Höchsterwünschtes Freudenfest, BWV 194

Solisten, Pauliner Barockensemble, Universitätsmusikdirektor David Timm

17.06.2018 Sonntag

No 154 »Jesu, meine Freude«

11:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal
Mendelssohn im Bachfest

– F. Mendelssohn Bartholdy: Wer nur den lieben Gott lässt walten, MWV A 7 – F. Mendelssohn Bartholdy: Jesu, meine Freude, MWV A 6 – F. Mendelssohn Bartholdy: Christe, du Lamm Gottes, MWV A 5 – J. S. Bach: Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225 – J. S. Bach: Jesu, meine Freude, BWV 227 – J. S. Bach: Der Geist hilft unser Schwachheit auf, BWV 226

Gesine Adler (Sopran), GewandhausChor, Camerata Lipsiensis, Leitung: Gregor Meyer

Kartenpreis: € 20,42 | ermäßigt: € 16,68
17.06.2018 Sonntag

No 156 Ausgezeichnet

11:30 Uhr
Alte Börse

»tout se transforme« – Entdeckungen in Bachs Bibliothek

– C. Dieupart: Ouverture – Allemande – Courante – Sarabande – Gigue, aus: Suite f-Moll – A. Vivaldi: Concerto D-Dur, RV 92 – J. Rosenmüller: Sonata Nr. 4 à 3 in C – T. G. Albinoni: Trattenimento armonico a-Moll, op. 6 Nr. 6 – C. Zuccari: Sonate a-Moll, op. 1 Nr. 10 – G. P. Telemann: Quartett e-Moll, TWV 43: e4 – C. P. E. Bach: Sonate a-Moll, Wq 90 Nr. 1 – J. S. Bach: Sonate G-Dur, BWV 530

Collegium Musicum Den Haag (2. Preis ex aequo beim Internationalen Van Wassenaer Wettbewerb 2016): Inês d’Avena (Blockflöte), Sara DeCorso (Violine), Rebecca Rosen (Violoncello), Claudio Ribeiro (Cembalo)

Kartenpreis: € 19,00
ermäßigt: € 16,00
17.06.2018 Sonntag

No 157 Orgelabenteuer

14:00 Uhr
GRASSI Museum für Musikinstrumente
bach für uns

Viel Wind um einen großen Klang: Begegnungen mit Orgeln aus sechs Jahrhunderten

Für Kinder ab 8 Jahren, ihre Familien und Bachfestbesucher

Sabine Heller (Orgel), Veit Heller (Führung)

Kartenpreis: € 11,00 | Kinder bis 12 Jahre: € 4,50
17.06.2018 Sonntag

No 158 Brandenburgische Konzerte 2

15:00 Uhr
Nikolaikirche

– J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur, BWV 1049 – J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 – J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur, BWV 1051 – J. S. Bach: Mein Herze schwimmt im Blut, BWV 199

Julia Sophie Wagner (Sopran), Collegium 1704, Leitung: Václav Luks

Kartenpreise: € 77,00 | 62,00 | 37,00 | 19,00
ermäßigt: € 67,00 | 52,00 | 32,00 | 16,00
17.06.2018 Sonntag

No 159 Führung auf Deutsch

15:00 Uhr
Bach-Museum

Rundgang durch die Dauerausstellung

Kartenpreis: € 13,00
17.06.2018 Sonntag

No 160 Führung auf Englisch

16:00 Uhr
Bach-Museum

Deutsche Führung: siehe No 159

Kartenpreis: € 13,00
17.06.2018 Sonntag

No 161 Abschlusskonzert

18:00 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Messe in h-Moll, BWV 232

Joanne Lunn (Sopran), Susanne Krumbiegel (Mezzosopran), Elvira Bill (Alt), Georg Poplutz (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Thomanerchor Leipzig, Akademie für Alte Musik Berlin, Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00
22.06.2018 Freitag

Expedition Bach 2.0 - Bachs Schüler als Zeitzeugen

Führung durch die Kabinettausstellung
15:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
24.06.2018 Sonntag

Das Bach-Museum

Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaales
11:00 Uhr
Bach-Museum
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
29.06.2018 Freitag

Die Musiker-Familie Bach

Führung
15:00 Uhr
Die öffentlichen Führungen sind im Museumseintritt inbegriffen.
11.07.2018 Mittwoch

Eröffnungskonzert des XXI. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs Leipzig

20:00 Uhr
Altes Rathaus

Werke von C. P. E. Bach, A. Vivaldi und J. S. Bach


Robert Levin, Cembalo
Adrian Rovatkey, Fagott
Leipziger Barockorchester
Konstanze Beyer, Leitung

Kartenpreis: € 20,00
ermäßigt: € 15,00
21.07.2018 Samstag

Preisträgerkonzert Preisträgerkonzert des XXI. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs Leipzig

20:00 Uhr
Hochschule für Musik und Theater, Großer Saal

Werke von J. S. Bach u. a.


Preisträger des Bach-Wettbewerbs in den Fächern Klavier, Cembalo, Violine/Barockvioline, Mendelssohn Kammerorchester, Pauliner Barockensemble, Leipziger Barockorcheste

Kartenpreis: € 25,00
ermäßigt: € 18,00
28.07.2018 Samstag

In memoriam

Konzert zum 268. Todestag von Johann Sebastian Bach
20:00 Uhr
Thomaskirche

- Johann Sebastian Bach: Vor deinen Thron tret ich hiermit, BWV 668
- Johann Sebastian Bach: Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben, BWV 102
- Johann Sebastian Bach: Komm, Jesu, komm, BWV 229
- Johann Sebastian Bach: Messe F-Dur, BWV 233
- Johann Sebastian Bach: Vor deinen Thron tret ich hiermit, BWV 668


Solisten
Leipziger Cantorey
Sächsisches Barockorchester
Nicolas Berndt, Orgel
Thomaskantor Gotthold Schwarz, Leitung

Ein Datum von besonderem Rang im Kalender des MDR-Musiksommers: Johann Sebastian Bachs Todestag. Es gehört zu den wichtigsten Traditionen des musikalischen Sommers, diesen Tag mit einem Konzert dort zu würdigen, wo noch heute Bachs Geist spürbar ist – in der Leipziger Thomaskirche. Da, wo Bach selbst 27 Jahre lang wirkte, leitet zu seinen Ehren der derzeitige Thomaskantor Gotthold Schwarz die Leipziger Cantorey und das Sächsische Barockorchester in einem Programm, das von Bachs eindringlichem Opus ultimum »Vor deinen Thron tret’ ich hiermit« umrahmt wird. Ein Konzert, das Bachs tief gläubige Seite und in der Lutherischen Messe, BWV 233, gleichzeitig seine geballte Satzkunst zeigt. (mdr musiksommer)

Kartenpreise: € 33,00 | 24,00 | 14,00
ermäßigt: € 26,00 | 19,00 | 11,00
16.09.2018 Sonntag

Bach und Rameau

Konzert im Sommersaal
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Werke von J. S. Bach und J.-P. Rameau


L’Anima Barocca
Viola Blache, Sopran
Saskia Klapper, Violine
Benjamin Dreßler, Viola da gamba, Violone
Christiane Bräutigam, Cembalo, Truhenorgel

Jean-Philippe Rameau (1683–1764), Zeitgenosse von J. S. Bach, wurde von König Ludwig XV. der Titel eines »Hofkomponisten« verliehen. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten Frankreichs, der neben Musik für Tasteninstrumente vor allem eine große Zahl von Open und Balletten komponierte. Er verfasste zudem wegweisende theoretische Werke, darunter eine eigene Harmonielehre, die in allen Musikkreisen seiner Zeit und weit über die Grenzen Frankreichs hinaus Bekanntheit erlangte.

Kartenpreis: € 15,00
ermäßigt: € 10,00
14.10.2018 Sonntag

Mitteldeutsche Barockmeister

Konzert im Sommersaal
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Werke von Zeitgenossen J. S. Bachs


Camerata Bachiensis (Ensemble in residence des Bach-Museums)
Roberto De Franceschi, Oboe, Traversflöte
Anne Kaun, Violine, Viola
Magdalena Schenk-Bader, Violine, Viola
Philipp Weihrauch, Violoncello
Julia Chmielewska-Ulbrich, Cembalo, Truhenorgel

Das Repertoire des Ensembles setzt sich hauptsächlich aus Kirchen- und Kammermusik mitteldeutscher Komponisten des 18. Jahrhunderts zusammen, die entweder in Verbindung mit Johann Sebastian Bach oder unter dem Einfluss der regionalen Kirchenmusiktradition standen. Ein besonderes Anliegen ist es den Musikern, weniger bekannte Komponisten wiederzuentdecken und selten aufgeführte Werke, die Beachtung verdienen, dem Publikum nahezubringen.

Kartenpreis: € 15,00
ermäßigt: € 10,00
11.11.2018 Sonntag

Zum 350. Geburtstag von François Couperin

Konzert im Sommersaal
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Werke von F. Couperin, J. S. Bach u. a.


Ein Preisträger im Fach Cembalo des XXI. Internationalen Johann-Sebastian-Bach Wettbewerbs 2018

François Couperin (10.11.1668–11.09.1733) galt als begnadeter Cembalist und entstammt einer musikalischen Familie, aus der bereits Organisten, Komponisten und Cembalisten hervor gegangen waren. Er wurde als deren bedeutendster Vertreter auch »Le Grande« genannt. Seine 240 Cembalowerke, die er in Suiten in den »Piéces de clavecin« zusammenfasste, standen im Mittelpunkt seines Schaffens und wurden bereits zu seinen Lebzeiten veröffentlicht.

Kartenpreis: € 15,00
ermäßigt: € 10,00
09.12.2018 Sonntag

Aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach und weihnachtliche Gesänge

Konzert im Sommersaal
15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

Alexandra Röseler, Moderation, Mezzosopran, Cembalo
Thomaneranwärter und ehemalige Mitglieder des Thomanerchores

In einem unterhaltsamen Programm zur Bachfamilie erklingt Musik aus der berühmten Sammlung, sowohl gesungen als auch am Cembalo gespielt. Alexandra Röseler versteht es, Geschichten und Begebenheiten mit Wissenswertem zum Barockzeitalter und der damaligen Musizierpraxis zu verbinden und das Publikum sängerisch mit einzubeziehen.

Kartenpreis: € 15,00
ermäßigt: € 10,00