Stellenausschreibung Geschäftsführung

Das Bach-Archiv Leipzig ist die international führende Einrichtung auf dem Gebiet der Erforschung und Würdigung von Leben, Werk und Wirkungsgeschichte Johann Sebastian Bachs. Seit 1998 wird das Bach-Archiv mit seinen rund 40 Beschäftigten als kommunale Stiftung bürgerlichen Rechts geführt, die von der Stadt Leipzig, der Bundesrepublik Deutschland und dem Freistaat Sachsen finanziert wird. Die Stiftung besteht aus den Fachabteilungen Forschung, Bibliothek, Museum und Künstlerisches Betriebsbüro. Das Bach-Archiv richtet jährlich das weltweit renommierte Bachfest Leipzig an authentischen Aufführungsorten des musikalischen Wirkens Johann Sebastian Bachs aus und führt im zweijährigen Turnus den Internationalen Johann Sebastian Bach-Wettbewerb durch. Die Stiftung wird durch den Präsidenten, den Direktor und den/die Geschäftsführer/in als Vorstand repräsentiert.

 

Die Stiftung Bach-Archiv Leipzig schreibt folgende Stelle aus:

Kaufmännische/r Geschäftsführer/in (m/w/d)

 

Aufgabenprofil:

  • Abschließende Verantwortung für die Personalverwaltung und die Wirtschaftsführung sowie für das Fundraising und das Marketing der Stiftung Bach-Archiv Leipzig
  • Leitung der Allgemeinen Verwaltung und des Künstlerischen Betriebsbüros
  • Abschließende Verantwortung für die betriebswirtschaftliche Planung und Durchführung des Bachfestes in enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten des Bachfestes
  • Aktive Unterstützung der Stadt Leipzig in ihrem Anliegen, die internationale Strahlkraft der Stiftung Bach-Archiv weiterzuentwickeln
  • Planung und Durchführung des im zweijährigen Turnus stattfindenden Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs Leipzig
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung als Geschäftsführender Vorstand
  • Im Übrigen definieren sich die Aufgaben des/der Geschäftsführer/in sowie seine/ihre Rechte und Pflichten nach der Satzung und Geschäftsordnung der Stiftung Bach-Archiv Leipzig in der jeweils geltenden Fassung.


Anforderungsprofil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft oder Kulturmanagement mit Schwerpunkt im kaufmännischen Bereich
  • Nachgewiesene Führungskompetenz aufgrund mindestens fünfjähriger vergleichbarer Tätigkeit in den Bereichen Kulturmanagement, Organisationsentwicklung, Zuwendungsrecht und Sponsorenakquise einschließlich entsprechender Budget- und Personalverantwortung
  • Affinität zur Musik sowie Sensibilität für musikwissenschaftliche Belange einer internationalen Forschungseinrichtung
  • Nachgewiesene Erfahrungen im internationalen Kulturbereich
  • Verhandlungssichere Beherrschung der englischen Sprache (entsprechend EU-Referenzrahmen C1)
  • Hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft

 

Die Position wird bei Erfüllung der Voraussetzungen dienstvertraglich entsprechend TVÖD/VKA Entgeltgruppe 14 vergütet. Das Vorstandsamt ist zunächst auf fünf Jahre befristet. Die Bestellung zum/r Geschäftsführer/in bedarf der Zustimmung des Stiftungsrates.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisabschriften, Nachweis über den beruflichen Werdegang, Referenzen, Beurteilungen) richten Sie bitte bis zum 05.03.2020 an

Stiftung Bach-Archiv Leipzig
persönlich/vertraulich
Herrn Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Wollny
Thomaskirchhof 15/16
04109 Leipzig

Telefon: 0341-91370
E-Mail: geschaeftsfuehrung@bach-leipzig.de

 

 

off